Logo Header 300

Wir setzen uns zum Ziel, theatrale Bildung im Kontext Schule zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

Logo PHNOE 2016
BMB Logo

06

Lehrgang Masterstudium

Masterstudium
Theaterpädagogik - Lernen durch darstellen an der PPH Linz
Kreatives und künstlerisches Handeln gewinnt in der Bildungsdiskussion zunehmend an Bedeutung. Dabei bekommen Theaterprojekte einen besonderen Stellenwert im Schulleben. Sie fördern zentrale Bildungsziele wie Persönlichkeitsentwicklung, soziales Lernen oder Gewaltprävention. Die Teilnehmer/-innen dieses Masterstudiums erhalten eine fundierte Ausbildung in Methoden der Theaterpädagogik, um qualifiziertes Schultheater am eigenen Standort etablieren zu können.
Schwerpunkte sind dabei die Förderung von Persönlichkeitsentwicklung, des kreativen und künstlerischen Potentials sowie die Anbindung an die realen Möglichkeiten von Schulen. Gleichzeitig wird die Verknüpfung von Theorie und Praxis betont, um die erworbenen Kompetenzen fachlich begleitet zu reflektieren.
Eine enge Kooperation mit dem Theater Phönix Linz ist vorgesehen, wobei die Teilnehmer/-innen auch vor Ort in Zusammenarbeit mit Theaterprofis des künstlerischen und technischen Bereichs an konkreten Projekten arbeiten.

Quickinfo:
Studiendauer: 6 Semester (120 ec)
Aufnahmebedingungen:
Bachelor oder Bacheloräquivalent
Abschluss: Master of arts (MA) schultheater - Lernen durch darstellen
Lehrgangsleitung: Marlene Bauer, Ursula Swoboda
Zielgruppe:
Dieses Masterstudium wendet sich an Lehrer/-innen aller Schultypen, Sozialpädagog/-innen, Horterzieher/-innen, Kindergartenpädagog/-innen und Menschen aus weiteren pädagogischen Berufen. Für das Studium ist erforderlich, dass die TeilnehmerInnen an einer pädagogischen Institution (ihrer Wahl) Theaterprojekte durchführen können.

Informationen
:

Sitzungsprotokoll der BAGTIS OÖ

Protokoll BAG-TIS - Sitzung der Landesarbeitsgemeinschaft Theater in der Schule – OÖ vom 3. Juni 2016
ZSK    |    BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-WERKEN