Logo Header 300

Wir setzen uns zum Ziel, theatrale Bildung im Kontext Schule zu unterstützen und weiterzuentwickeln.

Logo PHNOE 2016
BMB Logo

05

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Theater in der Schule

BAG-TiS versteht sich als Plattform für die Methode Theater in allen ihren Ausbildungsformen im Kontext Schule. Sie

  • definiert und fördert Kompetenzbereiche von Pädagog/innen in theatralen Bereichen.
  • setzt sich zum Ziel, Ausbildungsgänge zu initiieren und zu begleiten. Durch eine Beschreibung zentraler Kompetenzbereiche, die Pädagoginnen und Pädagogen benötigen, um die Methoden im Unterricht wirkungsvoll einsetzen zu können, entsteht eine Grundlage für die Aus-, Fort- und Weiterbildung.
  • definiert und fördert Kompetenzbereiche von Schüler/innen im theatralen Kontext.
  • bietet durch die Festlegung der angestrebten Kompetenzen eine Hilfestellung für Lehrende und Unterrichtende und erleichtert Reflexion und Evaluation.
  • fördert die Verbreitung und die Wirksamkeit theatraler Lernformen an Schulen und Bildungseinrichtungen für Pädagoginnen und Pädagogen.
  • setzt sich für eine möglichst breite Präsenz von theatraler Bildung in allen Bildungseinrichtungen ein.
  • setzt sich für die Verankerung des Gegenstands Theater in Schulformen aller Altersstufen ein.
  • bietet eine Plattform für alle an dem Themenfeld Interessierte.
  • möchte die Qualität der theatralen Arbeit im Kontext Schule sichern und fördern.

Die Methode Theater stellt als wesentlicher Bestandteil ästhetischer Bildung in allen Schulformen und Altersstufen ein mächtiges Werkzeug zeitgemäßen Unterrichts dar. Es gibt keinen sachlichen Grund, warum das Fach Theater nicht neben Musik und Bildnerischer Erziehung im österreichischen Fächerkanon aufscheint.

Leitung der AG und Koordinationsteam sind unter KONTAKT aufgelistet.
ZSK    |    BAG-BILD    |    BAG-MUSIK    |    BAG-WERKEN